Folge mir

Sonntag, 20. November 2011

Essstörung

Guten Abend ihr Lieben :) 

Heute wollte ich mal kurz auf das Thema Essstörungen - Magersucht / Bulimie / Bindge Eating ansprechen
Grade weil es ein Thema ist was immer schnell mit Vorurteilen belegt wird und meiner Meinung nach ein Thema ist wo leider nicht viele Menschen Verständnis für aufbringen können.

So oft hört man es in den Medien und grade heut zu Tage spielt diese Krankheit eine Große Rolle und es wird immer schlimmer und mehr Menschen sind davon betroffen.
Selten erkennt das Umfeld diese Krankheit erst zu spät -.- 

Es ist auch ein großes Problem, da es leider noch sehr wenig Anlaufstellen gibt die auch wirklich Ahnung davon haben und wissen wie betroffene sich fühlen. Viel zu oft ist es für die Berater ein Thema wovon sie meinen viel zu wissen aber richtig wissen tun sie es selten da sie so gut wie nie selber in so einer schwierigen Phase waren.
Und wenn dann ist meist der erste Ratschlag ein Klinikaufenthalt womit es meiner Meinung nicht immer getan ist.
Klar ist es bei manchen wichtig damit sie gewisse Verhaltensweisen ablegen und sich wieder daran gewöhnen "normal" zu essen allerdings ist es meist nicht das womit man wirklich den betroffenen komplett helfen kann nicht umsonst ist die Rückfallrate so hoch.
Was so oft wirklich dahinter steht ist eigentlich so leicht zu erkennen aber nur wenige öffnen ihre Augen -.-

Wie steht ihr zu diesem Thema ? Seit ihr vielleicht selber betroffen ?

JEDER WILL PERFEKT SEIN - ABER NIEMAND IST ES !

Ist das wirklich das Bild der körperlichen Perfektion ?!?!

Kommentare:

  1. ja es ist wirklich sehr schlimm, aber die jungen Mädchen bekommen ja den ganzen Tag nichts anderes zu sehen! Mit 60 KG, bei normaler Grösse ist man ja schon FETT!!!
    xoxo
    Manja

    AntwortenLöschen
  2. Ja da geb ich dir leider recht ...
    Das Schönheitsideal hat sich krass verändert -.-
    Zum nachteil für uns normalen Leuten die zum Teil schnell beeinflussbar sind ...

    AntwortenLöschen