Folge mir

Dienstag, 19. Februar 2013

Diäten

Schokodiät

Regeln:

· Ihr dürft so viel Schokolade essen wie ihr wollt.

· Aber: es darf wirklich nichts anderes außer Schokolade gegessen werden (kein Salat, kein Äpfel, sondern nur Schokolade).

· Wichtig ist, viel zu trinken. Erlaubt sind kalorienfreie Getränke wie Wasser oder auch Coke Zero, schwarzer Kaffee, Tee.

· Die Schokolade darf keine Nüsse, Marzipan, Crisp, Nougat oder Waffeln enthalten, weiße Schokolade ist erlaubt!

Die Vorteile:

· Man verliert an Gewicht, manche allerdings erst am 2. Tag.

· Endlich kann man einmal wieder ohne schlechtes Gewissen Schokolade essen.

· Einige Glücklichen haben nach dieser Diät keine Lust mehr auf Schokolade.

· Ihr müsst euch keine aufwendigen oder teuren Mahlzeiten zubereiten.

· Kalorien zählen fällt weg.





Aber auch Nachteile:

· Manche nehmen am ersten Tag minimal zu, das regelt sich aber ab dem 2. Tag wieder.

· Dem Körper werden keinerlei Nährstoffe zugeführt, es kann daher sein, dass ihr Kopfweh bekommt oder euch schwindlig wird.

· Das Ganze ist nicht besonders gesund.

· Diese Diät solltet ihr nicht länger als 7 Tage durchziehen, sonst wird’s langsam schädlich für den Körper.

______________________________________________________

Knastdiät


Diese auch "Brot- und Wasserdiät" genannte Diät wurde belächelnd Knastdiät genannt.

Dauer: 1 Tag bis zu 2 Monate

Durchführung: Es dürfen pro Tag beliebig viele Brötchen, Vollkornbrot oder normales Brot zu sich genommen werden. Das Brot darf aber KEINEN BELAG haben.
Zusätzlich Wasser oder Tee trinken.

Erwartete Gewichtsabnahme: bis zu 800g pro Tag.

Sonstiges: Relativ geringe FA-Gefahr, da Brot ziemlich satt macht.

NICHT MEHR ALS ca. 539 kcal pro Tag !!!
 
 
_______________________________________________________
 
Haferflockendiät

Dauer: 2 Tage

Tag 1:
5 Mahlzeiten zu je ¼ l Fruchtsaft mit 2 EL Haferflocken mischen

Tag 2:
morgens: Müsli (2 zerkleinerte Orangen, 1TL Zucker, Zitronensaft, 4EL Haferflocken)
Vormittags: 1 Apfel
Mittag: Müsli (1 Apfel, 1 Birne, 1 Orange zerkleinert, 1TL Zucker, Zitronensaft, 4 EL Haferflocken)
Nachmittags: eine Orange
Abends: ¼ l Fruchtsaft mit 3 EL Haferflocken


_______________________________________________________

Molkediät

Dauer: 1-7 Tage

Es werden 2-3 Liter Molke über den Tag verteilt getrunken.




Milchdiät

Dauer: ist 1-3 Tage.
Es werden täglich bis zu 3l fettarmer Milch getrunken, aber nichts gegessen. 

 ______________________________________________________

Modeldiät

Das ganze geht 3 Tage lang, und nach diesen 3 Tagen kann man eine Gewichtsabnahme von 3-5kg erwarten.

Der Plan:

Morgens: 1 weich gekochtes Ei

-Achtung Mittagessen erfolgt 3 Stunden später!!-

Mittags
: 175 gr Magermilchquark und ein Tee.

-Achtung Abendessen erfolgt auch 3 Std. später!!-

Abend: 175 gr Magermilchquark und ein Tee. 


_______________________________________________________

Bananendiät

Morgens: 1 Banane + 1 Glas Buttermilch
Mittags: 1 Banane + 1 Glas Buttermilch
Abends: 1 Banane + 1 Glas Buttermilch

Diese Diät sollte man allerdings nur 1 Tag durchführen, da der Körper nicht alle wichtigen Nährstoffe bekommt!
Abnahme: ca. 0,5 kg

Tipp
: Noch leicht Grune Bananen haben wenieger kcal. weil in diesen Bananen noch nicht so viel Fruchtzucker drin ist also Finger weg von den dunkel Gelben Bananen! 

 

1 Kommentar:

  1. ich hoffe, dass du nicht ernsthaft darüber nachdenkst, sowas zu machen!? null nährstoffe, der körper wird total durcheinandergebracht und vor allem: yoyo-effekt lässt grüßen.. ich versuchs gerade mit ner halben stunde sport am tag bzw. 5 mal die woche und der 80/20 regel! (80% gesundes/20% süßes oder ungesundes pro tag zu sich nehmen) funktioniert super und du hast dadurch keinen heißhunger wie sonst meistens! liebste grüße, xo j. von Stereo|typically Me

    AntwortenLöschen